Foto: v.l.n.r. Weinbaupräsident des Burgenlands Andreas Liegenfeld, Sieger-Winzer Erich & Birgit Pittnauer, Landeshauptmann Hans Niessl, Preisträger in der Kategorie „Lebenswerk“ Anton Iby, „Newcomerin des Jahres“ Lisa Pfneisl, Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher, Casino Baden-Direktor Edmund Gollubits.

Goldene Traube 2018

CASINOS AUSTRIA VERLIEH AUSZEICHNUNG FÜR BESTEN WEIN, LEBENSWERK UND NEWCOMER.

Zum 32. Mal wurde gestern Abend im Casino Baden die „Goldene Traube“ als die wichtigste Auszeichnung für den burgenländischen Wein von Casinos Austria und Wein Burgenland verliehen. Als bester Wein konnte sich der Welschriesling 2017 vom Weingut Pittnauer in Gols durchsetzen. Der Winzer Anton Iby wurde für sein Lebenswerk geehrt, in der Kategorie Newcomer ging Lisa Pfneisl als strahlende Siegerin hervor.

Die burgenländische Herkunftswein-Familie zu Gast in Wien

(Donnerskirchen – 31. Oktober 2018): Am 30. Oktober 2018 war es endlich wieder soweit – 104 Winzer aus dem gesamten Burgenland präsentierten die typischsten und edelsten Tropfen aus deren Keller gemeinsam in Wien. Neben den Winzern aus den vier bisherigen burgenländischen DAC-Gebieten präsentierten auch erstmals Winzer aus dem neuen Rosalia DAC Gebiet ihre Weine. Um die Palette zu vervollständigen durften auch bei dieser Präsentation die Ruster Weinbauern mit dem noblem Ruster Ausbruch nicht fehlen. Rund 1.600 Besucher ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und folgten der Einladung ins MAK Wien. Die Winzer boten dabei insgesamt mehr als 500 Weine zur Degustation an, wobei die „spezifischen Herkunftsweine“ – Neusiedlersee DAC, Leithaberg DAC, Mittelburgenland DAC, Eisenberg DAC und Rosalia DAC - sowie der Ruster Ausbruch ganz klar im Fokus der Besucher standen.

Das Burgenland zu Gast in Innsbruck

Die Tiroler Landeshauptstadt war am 17. Oktober 2018 erstmalig Schauplatz einer Wein Burgenland Präsentation.

32 Winzer aus dem gesamten Burgenland stellten dabei Weine aus ihrem Sortiment vor.

Gemeinsam mit dem WIFI Tirol und dem Tiroler Sommelierverein wurde diese Veranstaltung organisiert und umgesetzt. 

Eingeladen waren ausschließlich Fachleute – über 300 Sommeliers, Händler und Gastronomen folgten der Einladung und degustierten die Topweine aus dem Burgenland.

Leithaberg DAC
Inhalt teilen: