BEST OF BURGENLAND 2018

Am 06. Juni 2018 wurden die Finalisten und Landessieger der diesjährigen Weinprämierung im Schloss Esterházy in Eisenstadt präsentiert.

Die ehemalige Großlage „Rosalia“ südlich des Leithagebirges wird zu Österreichs nächstem DAC-Weinbaugebiet. Auf 297 ha Rebfläche entstehen im politischen Bezirk Mattersburg künftig regionstypische „Rosalia DAC“- und „Rosalia DAC Reserve“-Rotweine sowie eigenständige Rosé-Weine unter der Bezeichnung „Rosalia DAC Rosé“.

 

Weingut Landauer, Bruno Landauer - Rust

Der Jahrgang 2017 in wenigen Worten: Perfekte ausgereifte Trauben, herausragende Qualitäten bei Weiß-, Rot- und Süßwein. Wir sind rundum zufrieden.

 

Mit dem Jahresbericht 2017 wollen wir euch detaillierte Informationen zu den Strategien, Zielen sowie den durchgeführten Aktivitäten im abgelaufenen Jahr mitteilen. Gemeinsam waren wir äußerst aktiv und ständig bemüht die Botschaft des burgenländischen Weines hinauszutragen. 

 

Als bester Wein konnte sich der Sämling 88 2013 - Trockenbeerenauslese vom Weingut Fink in Großhöflein durchsetzen. Der Winzer Engelbert Prieler wurde für sein Lebenswerk geehrt, in der Kategorie Newcomer ging Michael Kirchknopf als strahlender Sieger hervor. 

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Inhalt teilen: