Große Burgenland Präsentation in München am 22.10.2015

Deutschland ist mit Abstand der wichtigste Exportmarkt für die heimischen Winzer. Im vergangenen Jahr wurden Weine im Wert von über 78 Mio. Euro aus Österreich nach Deutschland exportiert. 

Eisenberg trifft Mittelburgenland trifft Leithaberg trifft Neusiedlersee

Filmbeitrag auf Falstaff.at von Wein Vision

Der 15. Oktober stand ganz im Zeichen des Burgenlandes.  109 burgenländische Winzer, aus allen vier spezifischen Appellationen sowie aus der Großlage Rosalia präsentierten die typischsten und edelsten Tropfen aus deren Kellern gemeinsam in Wien. 

Wein & Genusstage von der neuen Österreichischen Weinkönigin eröffnet

„Liquid gold“ aus Illmitz erneut an der Weinwelt-Spitze

Hans Tschida ist „Sweet Winemaker of the Year“ der International Wine Challenge in London. 

Burgenländische Winzer brillieren beim härtesten Weinwettbewerb Österreichs

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
Inhalt teilen: